Gaylor Lakes, Yosemite Nationalpark

 

Wir möchten Euch einen schönen, kurzen Trail im Yosemite NP, genauer gesagt an der Tioga Road vorstellen. Wir hatten den Tip von einer Rangerin bekommen - tolle Ausblicke und nicht viel los.
Der Originaltext in der Trailbeschreibung lautet: This hike offers some of the most spectacular high-country views off the Tioga Road.
Beachten sollte man auf alle Fälle die Schneelage. Wir waren Ende Juli unterwegs und es gab noch vereinzelt ein paar Schneefelder.

Startpunkt:
Wenn man von Lee Vining hochfährt ist der Parkplatz gleich rechts hinter dem Tioga Pass Entrance.

Der Trail startet direkt am Parkplatz. Es ist ein ca. 3,2km langer Roundtrip und der Höhenunterschied beträgt ca.200m. Schon am Parkplatz hat man tolle Aussichten.

 

Der Weg geht serpentinenmäßig nach oben. Relativ steil mit einigen Steinstufen. Ist nicht zu unterschätzen. Aber je weiter man hochkommt, desto toller der Ausblick

Nach knapp 45 Minuten erreicht man einen Grat. Und durch einen Mix aus Geröll und großen Schneefeldern geht es ca. 200ft wieder runter. Und dann sieht man schon den Middle Gaylor Lake.
Das ist der Wahnsinn. Das hätten wir nicht erwartet. Wir gehen runter Richtung See.

 

 

Die gleiche Strecke geht es dann auch wieder zurück. Insgesamt benötigt man für An- und Abstieg ca. 2 Stunden.

Wir können den Trail nur empfehlen, für uns das I-Tüpfelchen im Yosemite NP.

Kategorie: sehr empfehlenswert!!!

 

Anbei noch ein paar Eindrücke.