4 Mile Trail, Yosemite NP

Der Four Mile Trail ist ein historischer Trail, im Yosemite Valley der hoch zum Glacier Point führt. Aufgrund mehrfacher Änderungen am Verlauf des Wanderweges, ist er tatsächlich etwas länger als 6,4 Kilometer - und zwar ca. 7,5km one way.  Der Weg wurde bereits vor gut 130 ausgebaut und sogar enige Präsidenten sind hier gewandert.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz in der Nähe der Swinging Bridge im Yosemite Nationalpark.

Der Weg ist mäßig steil und man überwindet insgesamt 975 Höhenmeter. Mit stetigem Blick auf El Capitan, Yosemite Falls und später auch auf Half Dome ist die Szenerie phänomenal.
Aber auch der Weg ist gut begehbar. Gut gelegte Steinstufen wechseln sich ab mit Schotter und Asphalt.

Nach gut 3 1/2 bis 4 Stunden erreicht man dann das Ziel, den Glacier Point. Da man auch mit dem Auto bzw. Bus zum Glacier Point hochfahren kann, ist es dort oben meist ziemlich voll. Deshalb wird man auch feststellen, dass man während der Wanderung viel mehr Leute beim heruntergehen sieht, als beim hochlaufen. Aber oben angekommen findet sich immer ein Platz, von wo man die Aussicht ungestört geniessen kann. Und das Panorma ist einzigartig.