Kühroint, Grünstein

Die Tour nach Küroint und zur Archenzkanzel ist das Ganze Jahr über schön, aber im Winter ist es noch ein wenig schöner und vor allem ruhiger. Die Kührointalm ist im Winter allerdings nicht geöffnet.

 

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Hammerstiel in Hinterschönau.

Vom Parkplatz geht es über den breiten Forstweg bis zum Schnapbachtal. An der Weggabelung links und mäßig steil auf der Forststraße bis zur Kührointalm. Immer wieder schöne Blicke auf den Watzmann.

 

Nach ca. 2 Stunden ist man an der Kürointalm.

 

Zur Archenkanzel geht man an der Kührointalm vorbei und schon nach gut 20 Minuten ist man am Aussichtspunkt. Mit herrlichem Blick auf St.Bartholomä und dem Königsee.

Zurück geht es auf dem Anstiegsweg.

Möchte man aber die Schleife über den Grünstein gehen, zweigt ca. 20 Minuten nach der Kührointalm rechts ein Weg zum Grünstein ab. Ein Pfad führt durch Waldgebiet im auf und ab zur Grünsteinhütte.

Von dort sind es nochmal ca. 15 Minuten hoch zum 1.304m hohen Gipfel (ca. 90 Höhenmeter).

 

Herrliche Ausblicke auf Watzmann, Berchtesgaden und den Untersbergmassiv.

Zürck geht aus auf dem Anstiegsweg bis zur Grünsteinhütte. Dort hält man sich rechts und wandert zurück direkt zum Parkplatz Hammerstiel.

 

Länge: ca. 14,15 km

Höhenunterschied: 850m

Dauer ca. 5-6 Stunden je nach Pausen