Medicine Bow Peak, 3.661m

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz am Lake Marie / Mirror Lake in Wyoming.

Von hier startet der Trail auf Medicine Bow Peak, der mit 3.661m der höchste Berg in der Snowy Range ist. Es gibt verschiedene Hikes um auf den Gipfel zu kommen. Wir entscheiden uns für die Kombination Lake Trail/Medicine Bow Peak Trail/Lake Marie Trail.

 

 

Der Weg führt zuerst fast ebenerdig vorbei am Lookout Lake.

 

 

 

Nach gut 3km erreichen wir die Abzweigung zum Medicine Bow Peak Trail.

 

Der Höhenunterschied bis hierher ist ca. 150Hm. Ab hier wird der Weg steiler und steiniger. Der Ausblick wird immer schöner. Auf der einen Seite Lookout Lake, Mirror Lake und Lake Marie,

 

auf der anderen Seite Libby Lake, Lewis Lake, Klondike Lake, Class Lake und einige kleinere Seen.

 

Kurz vor dem Gipfel wird es felsiger. Der Weg ist nicht immer gut zu erkennen, aber stellt kein zu großes Problem dar. Nach gut 1 ¾ Stunden sind wir oben. Insgesamt waren es 4,5km und gut 550Hm.
Blick vom Gipfel.

 

 

Die Vermessungsplakette und Blick Ricktung Heart Lake, Hatchet Lake und Middle Long Lake. Wie man sieht gibt es hier einige Seen.

 

 

Nach einer kurzen Pause machen wir uns wieder auf den Weg. Wir steigen auf der anderen Seite ab. Nach dem kurzen felsigen Stück am Gipfel verläuft der Weg mäßig steil über ein Plateau nach unten.

Teils ist der Weg steinig, teils geht es über Wiesen leicht bergab. Nach 3,8km wird es steiler, der Weg führt jetzt serpentinenmäßig nach unten.

 

 

Immer wieder tolle Ausblicke auf die Bergseen.

 

 

Wer hier in der Gegend ist und nur kurz Zeit hat, UNBEDINGT ein kleines Stück von Lake Marie aus hochlaufen. Es lohnt sich.

Diese Blicke hat man nur ca. 30 Gehminuten vom Lake Marie entfernt (Gehweg ca. 1km, 100Höhenmeter).

 

Der letzte Kilometer verläuft dann ebenerdig neben der Straße von Lake Marie zum Mirror Lake. Nach 7km Abstieg erreichen wir den Parkplatz. Schöne Picknickplätze laden zu einer Brotzeit ein.

 

Tourenlänge: 11,2km

Höhenmeter: 480m