Amphitheater Lake und Garnet Canyon

Man kann, so wie wir, beide Touren kombinieren, oder zwei seperate Touren daruas machen. Wir haben beschloßen, beides in "einem Rutsch" zu machen.

 

Die Wanderung zum Amphitheater Lake startet im Grand Teton NP. Ausgangspunkt ist der Lupine Meadows Trailhead. Um den Trailhead zu erreichen, Fährt man die Teton Park Road Richtung Jenny Lake bis zur Kreuzung Lupine Meadows, diese befindet sich ca .7 Meilen nördlich von Moose Junction. Hier biegt man links auf die Lupine Meadows Road, eine Schotterstrasse, die aber mit jedem Fahrzeug gut zu befahren ist. Nach ca. 1,5 Meilen erreicht man den Parkplatz.

Vom Parkplatz aus führt der Weg zuerst nach Süden. Der erste Abschnitt der Strecke ist überwiegend flach, aber bald beginnt der Aufstieg durch gemischten Nadelwald (Drehkiefer, Engelmann Fichte und Douglasie).
Bei unserer Tour war die Sicht bedingt durch Nebel ein wenig eingeschränkt. Nach gut 1 Stunde lichtet sich der Wald und auch der Nebel und die Sicht wird besser.

Kurz darauf erreichen man, nach ca. 2 Meilen, die Abzweigung zum Garnet Canyon. Wir bleiben auf dem Weg und erreichen zuerst den Suprise Lake. Toll!

Jetztgeht es einmal um den See herum und dann steigt man weiter hoch zum Amphitheater Lake. 10 Minuten später und nach insgesamt 5,5 Meilen ist man am Ziel - der Amphitheater Lake. Traumhaft schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge

Es beitet sich an, den See an der linken Seite zu umrunden und dort dann nochmal ca. 200-300 Höhenmeter hoch zu steigen. Dort ober ist ein perfekter Platz für eine Pause und man hat einen tollen Blick auf den See und das Tal.

Zurück geht es auf dem gleichen Weg. Bei der Abzweigung zum Garnet Canyon kann man den Canyon auch noch „mitnehmen“.

Von hier führt der gut ausgebaute Weg ca. 2,8 Meilen in den Garnet Canyon. Die Aussicht ist spektakulär.

Permanent hat man tolle Ausblicke auf den markanten Middle Teaton

Auch der Blick zurück ist toll, mit Blick auf Bradley Lake und Taggart Lake.

Bei den Spalding Falls ist dann Schluß, zumindest für uns. Ab hier wird’s dann schwer - Klettereien über grobes Geröllfeld mit großen Steinen.

 

Zurück geht es auf dem gleichen Weg.

 

Aphitheater und Garnet Canyon ca. 17,5 Meilen mit ca. 1300 Höhenmeter

A: Parkplatz

1: Amphitheater Lake

2. Spalding Falls im Garnet Canyon