Laufener Hütte 1.721m

Die Laufener Hütte ist eine Selbstversorger Hütte im Tennengebirge. Sie ist ab Pfingsten bis Anfang Oktober geöffnet und nur bewartet. Getränke kann man kaufen. Verpflegung/Essen muss man aber selber mitnehmen, kann man aber in der Hütte zubereiten.  Von der Hütte aus kann man mehrere lohnende Gipfeltouren unternehmen.

 

Der Zustieg erfolgt ab Abtenau. Ausgangspunkt ist der neu angelegte Wanderparkplatz in der Nähe der Karalm (siehe Ortsposition unten).

Vom neu angelegten Parplatz geht es auf dem Weg Nr. 225  zur Laufener Hütte. Zuerst geht es mäßig steil bergan durch den Hochwald zum "Holzplatz" der Laufener Hütte. Jeder sollte hier ein Holzscheit mit hochnehmen.

Durch steiles Gelände und am Sockel einer Felswand entlang (seilversichert) führt der Weg auf die Terasse  zur "Wandalm" . Über eine zum teil gesicherte Geländestufe geht es zum Kar hinab. Der Weg führt jetzt windungsreich über felsiges und steiniges Latschengelände hinauf zum "Törleck" Anschließend durch Mulden und Latschen weiter zur Laufener Hütte.

Nach gut 2 1/2 Stunden ist man an der Hütte.

Traillänge: 4,3 km

Höhenunterschied 740 m

Von hier kann man mehrere, lohnende Touren auf umstehende Gipfel machen:

 

Bleikogel 2.412m

Edelweißkogel 2.030m

Großer Fritzerkogel 2.360m